Sonderanfertigung gewünscht? Kein Problem - Sprecht uns einfach an

Produktdetails anzeigen
Sonnenhut Purpur - Echinacea purpurea Saatgut 1g

Sonnenhut Purpur - Echinacea purpurea Saatgut 1g

Artikelnummer: 142
Kategorie: Einzelnes Saatgut

Purpurroter Scheinsonnenhut - Echinacea purpurea

Tipps/Infos:

  • Keimverhalten: Kaltkeimer, Lichtkeimer, wird häufig auch als Normalkeimer benannt. Das Keimverhalten ist meines Erachtens unproblematisch.
  • Samen leicht, höchstens samendick mit Erde bedecken.
  • Aussaatzeit: 4 – 8 Wochen die Samen einer Temperatur von unter 5°C aussetzen.
  • Vorkultur: Februar – März oder ab April im Freiland (Pflänzchen dann ca. 10 cm groß, Abstand von 30 cm einhalten)
  • Gedeiht auch im Halbschatten, bildet dann aber weniger Blüten aus
  • Im Herbst bis auf 10 cm zurückschneiden, mit Mulch abdecken
  • Nach ca. 4 Jahren Pflanze teilen, wenn sie im Wuchs/Blüte nachlässt.
  • Vermehrung auch durch Teilung der Staude
  • Im Frühjahr die Staude mit Kompost düngen.
  • Verblühte Pflanzenteile entfernen
  • Vermehrung durch Teilung: im Herbst: Pflanze ausgraben und vorsichtig teilen. Jede Pflanze sollte ausreichend Wurzeln haben, evtl. die Wurzeln mit der Hand teilen.
  • Vermehrung durch Stecklinge: Blütenstängel mit drei Blattpaaren (ohne Blüte) abschneiden und einpflanzen (am besten in Anzuchterde).
  • Verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (Ausland)
1,20 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Purpurroter Scheinsonnenhut - Echinacea purpurea

Tipps/Infos:

  • Keimverhalten: Kaltkeimer, Lichtkeimer, wird häufig auch als Normalkeimer benannt. Das Keimverhalten ist meines Erachtens unproblematisch.
  • Samen leicht, höchstens samendick mit Erde bedecken.
  • Aussaatzeit: 4 – 8 Wochen die Samen einer Temperatur von unter 5°C aussetzen.
  • Vorkultur: Februar – März oder ab April im Freiland (Pflänzchen dann ca. 10 cm groß, Abstand von 30 cm einhalten)
  • Gedeiht auch im Halbschatten, bildet dann aber weniger Blüten aus
  • Im Herbst bis auf 10 cm zurückschneiden, mit Mulch abdecken
  • Nach ca. 4 Jahren Pflanze teilen, wenn sie im Wuchs/Blüte nachlässt.
  • Vermehrung auch durch Teilung der Staude
  • Im Frühjahr die Staude mit Kompost düngen.
  • Verblühte Pflanzenteile entfernen
  • Vermehrung durch Teilung: im Herbst: Pflanze ausgraben und vorsichtig teilen. Jede Pflanze sollte ausreichend Wurzeln haben, evtl. die Wurzeln mit der Hand teilen.
  • Vermehrung durch Stecklinge: Blütenstängel mit drei Blattpaaren (ohne Blüte) abschneiden und einpflanzen (am besten in Anzuchterde).
Passwort vergessen